Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 31. Okt 2020, 08:11



Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
 Bootfähigen Linux USB-Stick erstellen 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Beitrag Bootfähigen Linux USB-Stick erstellen
Um einen bootfähigen USB-Stick (eine SD-Karte kann auch verwendet werden) zum Ausprobieren und/oder Installieren eines Linux zu erstellen, benötigt man folgendes:


1. unetbootin (ohne Vorbereitung in Form einer heruntergeladenen ISO-Datei):
Als Neuling ohne Vorkenntnisse ist diese Variante die, die man zuerst ausprobieren sollte und in den meisten Fällen auch zum gewünschten Ergebnis führt.

  1. unetbootin starten (unter Windows Vista, 7, 8: Rechtsklick darauf -> "Als Administrator ausführen", Windows XP: als Administrator angemeldet sein)
  2. Den runden Optionsknopf links von "Distribution" anklicken und im ersten Auswahlmenü die gewünschte Linux-Distribution auswählen (bspw. Ubuntu), im zweiten Menü dann die gewünschte Version (im Normalfall wählt man hier die letzte die die neueste sein sollte)
  3. Bei "Laufwerk" den Laufwerksbuchstaben vom USB-Stick auswählen (Ermittelt werden kann dieser Buchstabe im Regelfall über "Computer"/"Arbeitsplatz")
  4. Auf "OK" klicken um die Daten auf den USB-Stick zu kopieren

2. unetbootin (ISO schon heruntergeladen):
Bei dieser Variante muss man das ISO-Image der Linux-Distribution (z.B.: http://www.ubuntu.com/desktop/get-ubuntu/download) schon auf der Festplatte gespeichert haben.

  1. unetbootin starten (unter Windows Vista oder 7: Rechtsklick darauf -> "Als Administrator ausführen", Windows XP: als Administrator angemeldet sein)
  2. Den runden Optionsknopf links von "Abbild" anklicken und mit dem Knopf "..." auf dergleichen Höhe die ISO-Datei der Linux-Distribution auswählen
  3. Bei "Laufwerk" den Laufwerksbuchstaben vom USB-Stick auswählen (Ermittelt werden kann dieser Buchstabe im Regelfall über "Computer"/"Arbeitsplatz")
  4. Auf "OK" klicken um die Daten auf den USB-Stick zu kopieren

3. Universal USB Installer:
  1. Das "Universal USB Installer"-Programm mit Administratorrechten starten (unter Windows Vista oder 7: Rechtsklick darauf -> "Als Administrator ausführen", Windows XP: als Administrator angemeldet sein), auf "I Agree" klicken um das Programm zu starten
  2. Die im Zuge der Vorbereitung heruntergeladene Linux-Distribution im Auswahlmenü auswählen
  3. Den Pfad zur ISO-Datei mithilfe des "Browse"-Knopfs auswählen
  4. Aus der Laufwerksliste den USB-Stick auswählen und das Häkchen bei "Check this box if you want to format the Drive." setzen
  5. Bei Bedarf kann eine Partition zur Speicherung der im Linux-System gemachten Änderungen angelegt werden, die Größe dieser Partition muss dann ausgewählt werden
    ("No Persistence" auswählen für keine RW-Partition)

Für alle drei Varianten danach:
Den EeePC vom gerade präparierten USB-Stick starten, wie das geht kann man in diesem Tutorial lesen: PC von USB-Stick starten


Zuletzt als neu markiert von markii am Do 27. Dez 2012, 08:41.


Do 27. Dez 2012, 08:41
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de