Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 14. Jun 2021, 01:21



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 MSE: Viren-Definition manuell aktualisieren 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Nov 2010, 12:04
Beiträge: 29
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1005P
OS: Windows 7 HP
Mit Zitat antworten
Beitrag MSE: Viren-Definition manuell aktualisieren
Hallo liebes Forum,

mit dem MSE (Microsoft Security Essentials) hat uns das Softwarehaus einen Virenschutz beschert, der auch in Tests immer wieder gut abschneidet und somit zu einer echten kostenlosen Alternative geworden ist.

Mit dem "Echtzeitschutz" hatte ich jedoch immer so meine Probleme: diese werden nur im Leerlauf aktualisiert und wenn ich den eeePC anhabe, gibt es bei mir keinen Leerlauf ;-)
Mitunter konnte es somit vorkommen, daß meine Viren- und Spyware-Definitionen ein paar Tage alt waren.
Also habe ich mich dabei ertappt, immer wieder per Hand im Programm auf "Aktualisieren" zu klicken - bis mir der Geduldsfaden riß und ich eine automatische Lösung haben wollte.

Hier ist sie:
Ausgangspunkt ist Windows 7 (aber der Befehl zur Aktualisierung ist auch unter Vista und XP identisch - hier konnte ich nur nichts testen).
Hilfsmittel ist die Aufgabenplanung (Start -> Aufgabenplanung / oder Verwaltung -> Aufgabenplanung)

1.) Aufgabe erstellen
Hiermit starten wir unser Vorhaben und geben dem Kind einen Namen.
• rechts unter "Aktionen" auf "Aufgabe erstellen" gehen
• im Reiter "Allgemein" einen Namen vergeben (die Beschreibung ist optional)
Bild

2.) Trigger wählen
Wir bestimmen nun, was der Trigger (=Auslöser) sein soll.
Ich habe mich für "Nach einem Zeitplan" entschieden, aber hier darf sich jeder austoben mit dem, was er für sinnvoll hält. Da alles nachträglich auch änderbar ist, kann man kaum was falsch machen (außer die CPU zu stressen ;-)
• Reiter "Trigger" wählen -> "neu" anklicken
• Trigger auswählen und einstellen
Bild

3.) Aktion planen
Dieser Schritt ist das Kernstück - hier legen wir das Programm zum Ausführen des Updates fest und seine Parameter.
• Reiter "Aktion" wählen -> "neu" anklicken
• Aktion: "Programm starten" wählen (ist vorbelegt)
• Programm/Skript: hier folgenden Befehl eintragen (mit Anführungszeichen)
- für Programmversion MSE1:
"%ProgramFiles%\Microsoft Security Essentials\MpCmdRun.exe"
- für Programmversion MSE2:
"C:\ProgramFiles\Microsoft Security Client\Antimalware\MpCmdRun.exe"
• Argument hinzufügen: hier folgendes eintragen
-SignatureUpdate
• mit "OK" bestätigen
• Will man das lästige Fenster loswerden, kann man cmd mit den Parametern /c start /min versehen. Dann noch den Programmnamen und -pfad anfügen und der ganze Befehl sieht wie folgt aus (Programmversion MSE2). Dabei bitte beachten, daß "MSE update" der Name meiner Aufgabe ist und entsprechend angepaßt werden muß:
cmd /c start /min "MSE update" "%ProgramFiles%\Microsoft Security Client\Antimalware\MpCmdRun.exe" -SignatureUpdate
Bild

4.) Bedingungen stellen
Hier kann man z.B. auf seine Energieoptionen oder Netzwerkbedingungen eingehen.
Obacht was hier eingestellt wird: die Aufgabe wird nicht starten, wenn die Bedingungen nicht erfüllt sind (meine Task soll z.B. immer ausgeführt werden, ohne Bedingungen).
Zum deaktivieren der Unterpunkte muß evtl. der übergeordnete Bereich einmalig aktiviert werden.
• Reiter "Bedingungen" wählen
• Bedingungen festlegen
Bild

5.) Verhalten verfeinern
Zum Schluß kann man noch das Verhalten der Aufgabe in ihren Einstellungen verfeinern, wenn sie beispielsweise fehlschlug oder sich aufgehängt hat.
• Reiter "Einstellungen" wählen
• Wunschverhalten festlegen
• "OK" beendet dann die Aufgabenplanung
Bild

6.) Wo ist sie denn hin?
Ansehen kann man sein neues Spielzeug, wenn man im mittleren Ansichtsfenster auf "Aktive Aufgaben" geht und zu seiner Aufgabe scrollt.
Hier kann man sie bei Bedarf auch wieder aufrufen und sie verändern.
Bild

7.) Hat´s geklappt?
Wenn man das cmd-Fenster sieht, dann weiß man es, wenn es aber zu schnell geht, kann man zweierlei machen:
• Im Programm unter "Aktualisieren" nachschauen - wenn die Signaturen aktuell sind, hat es wohl geklappt ;-)
• In der Ereignisanzeige die Ausführung kontrollieren:
Hier unter "Windows-Protokolle" -> "System" das Ereignis suchen:
Bild


Genaueres zur Aufgabenplanung kann man hier nachlesen.
Und alles über die Command-Line-Befehle von MSE findet man hier.

So das war´s von meiner Seite. Wer Ergänzungen hat oder Fehler findet möge sich melden ;-)

Viel Spaß beim spielen!

lg
Deva

_________________
Eee PC 1005P - Atom N450
1,66GHz, 667 MHz FSB - Intel NM10 Chipsatz
1GB DDR2 RAM - WSVGA Display 10,1'' (non glossy)
160 GB HDD - WLAN 802.11 bg
3 x USB 2.0 - VGA - Audio In und Out
Cardreader SD, MMC (SDHC)
6 Zellen Li-Ionen Akku 4400 mAh / 40 Watt
Multitouch Touchpad - 1,27 kg
Win 7 Ultimate


So 21. Nov 2010, 08:40
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 10:59
Beiträge: 44
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: MSE: Viren-Definition manuell aktualisieren
Hallo Deva,

Deva hat geschrieben:
ich kann leider nur editieren, nicht löschen (oder bin ich blind?)...

ganz unten rechts in deinen Beiträgen solltest du während der zulässigen Editierphase ein Feld mit einem grauen "x" drin sehen - das wäre der "Löschen"-Button.

Gruß Franz

_________________
Carpe Diem


Mo 7. Feb 2011, 20:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Nov 2010, 12:04
Beiträge: 29
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1005P
OS: Windows 7 HP
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: MSE: Viren-Definition manuell aktualisieren
Ha!
Super, danke - jetzt hab ich den auch entdeckt (ist aber auch gut getarnt) :mrgreen:

lg
Deva

_________________
Eee PC 1005P - Atom N450
1,66GHz, 667 MHz FSB - Intel NM10 Chipsatz
1GB DDR2 RAM - WSVGA Display 10,1'' (non glossy)
160 GB HDD - WLAN 802.11 bg
3 x USB 2.0 - VGA - Audio In und Out
Cardreader SD, MMC (SDHC)
6 Zellen Li-Ionen Akku 4400 mAh / 40 Watt
Multitouch Touchpad - 1,27 kg
Win 7 Ultimate


Mo 7. Feb 2011, 23:03
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de