Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 9. Dez 2019, 16:39



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 WLAN-Netze die verschwinden 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 11:57
Beiträge: 3
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1005P
OS: Windows, anderes
Modell: 1005PX
Mit Zitat antworten
Beitrag WLAN-Netze die verschwinden
Moin,
seit einigen Tagen beobachte ich seltsame Dinge auf meinem EEE:
Nach einiger Zeit verschwinden sämtliche WLAN-Netze aus der Liste der verfügbaren Netzwerke. Die Windows-Problembehandlung kann nichts finden, Netzwerkadapter de- und wieder aktivieren hilft genauso wenig wie das WLAN mittels der Funktionstasten aus- und wieder einzuschalten.
Erst ein Neustart oder ein kurzes Standby hilft wieder dabei. Da danach die Zeit, bis wieder alle Netze verschwinden, kürzer ist als zuvor, und die Windows-Problembehandlung nichts findet, die Probleme normalerweise zuverlässig aufspüren kann, vermute ich ein thermisches Hardware-Problem.
Kennt jemand von euch soetwas ähnliches? Was kann ich tun?

WLAN-Karte: Atheros AR9285
Treiberversion: 9.2.0.427

Grüße
Jonny007-MKD


Mo 2. Sep 2013, 14:53
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: WLAN-Netze die verschwinden
Ich würde zuerst mal einen neuen Treiber probieren. Atheros/Qualcomm selber bietet keine an, aber man findet sie auf dieser Webseite:
http://www.atheros.cz/atheros-wireless-drivers.php
Dort in der Tabelle runter bis "AR9002WB AR9285/AR3011" und dann den Haken für dein Betriebssystem anklicken.


Mo 2. Sep 2013, 16:00
Profil

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 11:57
Beiträge: 3
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1005P
OS: Windows, anderes
Modell: 1005PX
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: WLAN-Netze die verschwinden
Hey markii,
vielen Dank für die Antwort! Ich hatte schon bei ASUS geschaut, allerdings waren die Treiber dort alle 2 Jahre alt. Der direkt von Atheros ist aktueller, also werde ich das die nächsten Tage mal testen. Falls das nicht klappt, melde ich mich wieder.
Vielen Dank bis dahin also!
Grüße


Mo 2. Sep 2013, 18:02
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: WLAN-Netze die verschwinden
Leider sind die Treiber bei ASUS öfters mal veraltet, wenn es zu Problemen mit Treibern kommt empfiehlt es sich mal welche von der Herstellerwebseite herunterzuladen und diese mal zu testen. Um herauszufinden, welche Hardware genau verbaut ist, ist diese Webseite ganz nützlich: http://www.pcidatabase.com/


Mo 2. Sep 2013, 18:21
Profil

Registriert: Mo 2. Sep 2013, 11:57
Beiträge: 3
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1005P
OS: Windows, anderes
Modell: 1005PX
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: WLAN-Netze die verschwinden
Tja, mit Treibern ist das sowieso so eine Sache. Dass es da noch keinen OpenSource-Update-Checker gibt. Es möchte halt doch nicht jeder mehrstellige Beträge pro Jahr für solche Software ausgeben, dabei könnte man die Arbeit doch schön auf eine Community verteilen :)
Der Treiber ist aktualisiert, jedoch ist bei mir heute das WLAN schon wieder 3mal verschwunden. Heute sind die Abstände allerdings gefühlt länger.

Grüße


Di 3. Sep 2013, 12:18
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: WLAN-Netze die verschwinden
Was passiert wenn du dein Energieprofil (Systray/Infoleiste unten rechts -> Akkusymbol) mal auf "Höchstleistung" stellst? Vielleicht stört irgendein Stromsparmodus der WLAN-Karte.


Di 3. Sep 2013, 17:41
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: WLAN-Netze die verschwinden
Moin Jonny,

vielleicht folgende Vorschläge:

a) boote den Eee doch mal mit einer Linux-Live-Distribution (z.B. Ubuntu) und schau, ob dort dieselben Probleme existieren. Wie man so eine Linux-Distri auf z.B. einen USB Stick bringt, steht hier auch irgendwo im Forum ... kann man aber auch im Netz zur Genüge nachlesen

b) könnte man die WLAN Karte natürlich tauschen ...

c) wäre es wohl am einfachsten (sollte die WLAN Karte defekt sein) sich einen kleinen USB WLAN Dongle zu kaufen - mag jetzt nicht die optimalste Lösung sein, aber dafür muß man den Eee halt nicht aufschrauben.

Grüße, tosty

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


So 8. Sep 2013, 17:04
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: WLAN-Netze die verschwinden
tosty hat geschrieben:
... boote den Eee doch mal mit einer Linux-Live-Distribution (z.B. Ubuntu) und schau, ob dort dieselben Probleme existieren. Wie man so eine Linux-Distri auf z.B. einen USB Stick bringt, steht hier auch irgendwo im Forum ...
Bootfähigen Linux USB-Stick erstellen


Mo 9. Sep 2013, 16:34
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de