Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 31. Okt 2020, 09:20



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Neuvorstellung 
Autor Nachricht

Registriert: Do 11. Aug 2016, 19:39
Beiträge: 2
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1005P
OS: Windows 7 Starter
Modell: PC1000H
Mit Zitat antworten
Beitrag Neuvorstellung
Hallo Leutz,

ich bin neu hier und wollte mich nur mal Vorstellen: mein Name ist Holger, bin 49 Jahre alt und nutze meine eee´s teilweise seit vielen Jahren. Den 1000H musste ich in der ganzen Zeit nur einmal komplett zerlegen, Festplatte war hin, auch die Tastatur habe ich dabei getauscht, läuft immer noch....
Ich habe mich erst heute hier angemeldet weil ich mir endlich ein Herz gefasst habe um Rat und Hilfe zu ersuchen. Vor ca 2 Jahren hat mein 1005PX einen Fehler bekommen, er konnte keine sichere Verbindung zu irgendwas mehr aufbauen.... Ich kann mich noch daran err. das ich die Soundkarte im Bios abgeklemmt habe und dann im "abgesicherten Modus" hoch fahren konnte....
Nun zu des Pudels Kern: da ich mich selber als DAU bezeichne und nicht wirklich Kenntniss von eee`s habe weiss ich nicht wo das Problem liegt und was ich machen kann......
Da ich davon ausgehe das einige hier bestimmt das Problem kennen hoffe ich das ich den eee wieder flott bekomme ohne die Platte zu rasieren......
Ich habe keine lust auf ein I-Pad, ich kann den Widerstand hier aber ohne Hilfe nich mehr lange aufrecht halten. Also wer etwas weiss, evtl. sogar helfen kann einen der wahrscheinlich letzten eee´s am leben zu erhalten ist herzlich eingeladen, einfach melden....

BTW, ich habe nicht alles gelesen, ich weiss auch garnicht ob ich hier im richtigen Forum gepostet habe, bitte verzeiht einem DAU und verschiebt es dann dahin wo es hingehört.

Vielen Dank im Voraus

Holger

So, habe mich jetzt mal aufgerafft und das Ding angegangen. Hier nun eine genauere Beschreibung des Sympthoms:
Hoch und runterfahren dauert ungewöhnlich lange, es wird jedesmal der Hinweis Konnte keine sichere Verbindung zu einem Windows Dienst aufbauen angezeigt. Solange die Soundkarte im Bios deaktiviert ist läuft er, langsamer als normal, aber er läuft....
Ich hoffe immernoch, das mir jemand hier helfen kann, denke aber langsam doch schon das dies hier wohl einer der letzten Posts in diesem Forum ist.......Schade, trotzdem ein schönes rest Wochenende an alle die nicht aufgeben!!!!!

Holger


Do 11. Aug 2016, 19:59
Profil

Registriert: Do 4. Nov 2010, 23:04
Beiträge: 160
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Modell: NC10
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Neuvorstellung
Morgens,
bei deinem problem werde ich kaum helfen können.wenn es am os liegt,kennen tosty und markii sich besser aus.
ich kann nur sagen,was ich in solchen fällen immer sage,ein kleines linux von cd oder stick starten, um zu sehen
ob das os oder die hardware der übeltäter ist.wenn alles läuft, ist es das win7 und davon habe ich k.a.
die hoffnung auf den letzten eee kannst du aufgeben.da gibts noch viele.hier liegt einer der ersten stunde und der liegt hier noch wenn ich nicht mehr hier bin(also auf der erdoberfläche)

mfg;flattermakki

P.s. der beitrag wird bestimmt noch verschoben- ist ferienzeit

_________________
too old to die young.
lese was ich meine, nicht was ich schreibe
Keine Sorge um die persönliche Freiheit, sie wird gut überwacht..
zur Wirtschaftskrise:
Schlimmer kann`s nicht mehr werden...!!...das haben wir im Herbst '89 auch gedacht.
..die..ähm..sprache..ähm..der..ähm..deutschen..ähm..
ich poste hier nur meine persönliche meinung,rechtschreibung und grammatik jedoch sind völlig frei erfunden.
Linux für Server, Macintosh für Grafik,Android für Mobile und Windows für Solitaire.
Lache nie über die Dummheit der anderen- SIE IST
DEINE CHANCE.


So 14. Aug 2016, 08:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Neuvorstellung
Servus Holger,

flattermakki hat geschrieben:
ich kann nur sagen,was ich in solchen fällen immer sage,ein kleines linux von cd oder stick starten, um zu sehen
ob das os oder die hardware der übeltäter ist.wenn alles läuft, ist es das win7 ...

Ich kann Dir auch nur dieses raten, das ist relativ einfach und oft zielführend. ich würde mal HIER die deutsche 32bit-Version runterladen, auf eine DVD brennen und mit einem externen Laufwerk hochfahren; wenn Du kein DVD-Laufwerk hast, mit DIESEM PROGRAMM einen bootbaren USB-Stick erstellen und damit das OS hochfahren, dann siehst Du, ob alles läuft.

Zitat:
der beitrag wird bestimmt noch verschoben- ist ferienzeit

Nachdem in unklaren Fällen meist eher ein Softwareproblem vorliegt, habe ich das mal hierher verschoben.

Gruß Franz

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Mi 17. Aug 2016, 16:16
Profil Website besuchen

Registriert: Do 11. Aug 2016, 19:39
Beiträge: 2
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1005P
OS: Windows 7 Starter
Modell: PC1000H
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Neuvorstellung
Hallo Ihr,

erst mal 1000 Dank, das Ihr mir so schnell geantwortet habt, sobald ich Zeit habe werde ich die Tipps von Euch ausprobieren. Leider kenne ich mich mit Linux nur soweit aus, das ich weiss es handelt sich um ein Bertriebssystem, damit ist mein Linux wissen komplett hier abgebildet....sy, bin halt mehr user.
Sobald ich das ausprobiert habe werde ich mich wieder an Euch wenden, ausser Ihr gebt mir Bescheid und ich werde euch dann auch aussen vor lassen....
Am Meisten habe ich mich über die Tatsache gefreut das ich diese Apfel Dinger noch eine Weile vor mir her schieben kann, wenns funktioniert!!!!

Danke nochmal!!!!

LG

Holger


Fr 19. Aug 2016, 08:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Neuvorstellung
Nun gut, auf der Oberfläche sieht Linux ja nicht gar so viel anders aus als Windows, und in die Tiefe wirst Du vermutlich nicht gehen müssen. Zum Ausprobieren als Live-System reicht Windows-Erfahrung allemal. Wenn Du die brauchbaren Infos bringst helfen wir Dir dann schon weiter ...

Gruß Franz

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Fr 19. Aug 2016, 10:07
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 09:42
Beiträge: 77
Wohnort: Niederösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EeePc 701 36G Ubuntu
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Neuvorstellung
Hallo allerseits,
also für mich klingt das so, als ob die Festplatte hinüber ist. Wenn schon einige Zeit vergeht, dass das Ding hochfährt, ist zu 90% die HDD hinüber, da ich nicht annehme, dass du die Bootzeiten verstellt hast oder sonst irgendwelche Einstellungen vorgenommen hast, da du-wie du schreibst-"nur user" bist.
Und am Besten findest du es raus, wie meine "Vorredner" es beschrieben haben. Wenn das Ding mit einem Linux vom Stick zufriedenstellend läuft, dann lohnt eine Investition für eine SSD sehrwohl...
Nette Grüsse vom Gerry! :ugeek:

_________________

EeePC 701 36G White Zorin OS lite
EeePC 900A 64G Black Ubuntu 16.04 Mate
EeePC 901Go 128G Windows 10.1
EeePC 901 36G Black Linux Mint 17.3 Cinnamon
Acer Aspire E15 Windows 10.1



[color=#BF0000]*Nein, ich bin kein Freak!*


So 21. Aug 2016, 07:43
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de