Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 14. Jun 2021, 00:48



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 901 UMTS nachrüsten 
Autor Nachricht

Registriert: Sa 18. Jan 2014, 22:50
Beiträge: 4
EEE PC: Nein
Modell: Eee PC 901
OS: Windows XP (Home)
Mit Zitat antworten
Beitrag 901 UMTS nachrüsten
Moin moin,

habe gehört, dass es möglich ist, beim 901er einen Umbau zum GO zu machen...Habe auch schon etwas gefunden beim Onlinehandel. Ist denn der Umbau so einfach möglich? Angeblich soll der 901er schon vorgerüstet sein.

Genau handelt es sich bei mir um einen 901 als Linux-Version. Soweit ich weiß, muss die gesteckte SSD (bei mir die 16er?) ausgebaut werden und dort das Huawei 770 Modul verbaut werden? Welches Modul genau, habe zum Beispiel das Model EM770J und das Model EM770W gefunden.

Hat jemand damit Erfahtung oder weiß mehr?

Beste Grüße

Jim


Do 20. Feb 2014, 20:04
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 UMTS nachrüsten
Die Karten unterscheiden sich in imho in den Eigenschaften ....
EM770J = HSPA/UMTS 800/1700/2100MHz; HSUPA: 5.76Mbps (UL) / HSDPA: 7.2Mbps (DL)
EM770W = HSPA/UMTS 850/900/1900/2100MHz; HSUPA: 5.76Mbps (UL) / HSDPA: 7.2Mbps (DL)

Der 901 ist imho nicht "vorgerüstet" .... für den 901 und 901GO wird dasselbe Board genommen, allerdings anders bestückt. Auf dem 901 fehlt der Slot für die UMTS Karte, ebenso imho der SIM Kartenslot. Und nicht zu vergessen, die entsprechende(n) Antenne(n) sind nicht verlegt.

Das Modem anstelle einer der beiden SSDs einzubauen ist imho Blödsinn. Inwieweit man die (intern verbaute) kleine SSD entfernen muß, damit das Modem reinpaßt, weiß ich grad nicht. Müßte man mal nach Fotos der Boards suchen.

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


Sa 1. Mär 2014, 01:36
Profil

Registriert: Sa 18. Jan 2014, 22:50
Beiträge: 4
EEE PC: Nein
Modell: Eee PC 901
OS: Windows XP (Home)
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 UMTS nachrüsten
moin tosty

ich frage, weil jemand bei e*** vor kurzem ein 901 verkauft hat, welcher umgebaut wurde zum 901 GO.

Müsste das nicht hiermit funktionieren?

Gruß Jim


Sa 1. Mär 2014, 13:04
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 UMTS nachrüsten
Moin Jim,

sorry, Deine Antwort habe ich verpaßt.

Das entsprechend Huawei-Modem müßte fkt. (wobei es dort verschiedene bzgl. Frequenzbereiche gibt, tw eben nicht inbedingt optimal für Mitteleuropa geeignet).

Zum "Umbau" des 901 auf den 901GO kann ich wenig sagen, ob das so einfach fkt. (der 901 müßte dann komplett vorgerüstet sein, d.h. Steckplatz mit MiniPCIe Konnektor bestückt, SIM Karten Slot bestückt und zum MiniPCIe "verdrahtet" sowie die UMTS Antennen bereits vorgerüstet im Displayrahmen bis zum Mobo verlegt).

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


Sa 29. Mär 2014, 07:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 UMTS nachrüsten
Der Umbau des 901 in den 901GO ist eine umfangreiche Aktion. Die 4GB-SSD muss man zwar nicht ausbauen, aber der Mini-PCI-Steckverbinder für das Modem und die Befestigungsbolzen dafür sind nicht bestückt. Auch wie tosty schon gepostet hat, sind keine Antenne und keine SIM-Kartenkontaktiereinheit verbaut. Das läuft also auf eine umfangreiche Bastelei oder den Tausch des Mainboards hinaus, weil man die Originalbauteile kaum bekommt. Hier der interessante Teil des Mainboards, wie es beim 901GO aussieht:

Dateianhang:
mobo901go_bot.jpg
mobo901go_bot.jpg [ 71.84 KiB | 9203-mal betrachtet ]

Auf dem hier unbestückten IDE-Steckplatz sitzt beim 901 die 4GB-SSD, dafür ist wie oben erwähnt der des Modems unbestückt. Die Kontaktiereinheit befindet sich auf der Rückseite der Platine.

Manche "Modifizierer" haben bei einem normalen UMTS-Stick das Gehäuse entfernt und den Print dann auf die freien USB-Anschlüsse des Modemsteckplatzes verdrahtet. Ob da noch brauchbare Empfangsleistung erzielt wird bezweifle ich, weil die UMTS-Antenne des Sticks zwischen jeder Menge Metall eingebaut sicher keinen vernünftigen Wirkungsgrad mehr hat.

Gruß Franz

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Mo 31. Mär 2014, 16:19
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de