Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 18. Jun 2021, 21:04



Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
Info-Update #3

Hier als Ergänzung nach einer Reihe von aufsteigenden BIOS Updates noch ein paar Ergebnisse bzgl. der jeweils aufgetretenen DMA Problematik.

Ausgangspunkt war das BIOS Version 0801, bei welchem beide Probleme auftraten (siehe oben für Beschreibung und Lösungsmöglichkeiten). Getestet wurde im Folgenden mit den BIOS Versionen 0910, 1001, 1101 und 1302.


  1. Asus Phison SSD (Betrieb der internen SSD nur im PIO4 möglich)

    Dieses Problem tritt weiterhin bei allen BIOS Versionen auf, einschließlich BIOS 1302. Damit verhält sich mein Eee 701 zumindest mit diesem BIOS anders als der von Timo (mit selbiger BIOS Version). Hintergrund derzeit unklar, ggf. andere Motherboard Revision?
  2. Flashcon CF Adapter (kein gleichzeitiger Betrieb mit SSD im UDMA4 Modus)

    Dieses Problem tritt ab BIOS 0910 nicht mehr auf. Man kann somit die interne SSD und eine CF Karte im UDMA4 Mod verwerden.

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


Mi 8. Dez 2010, 13:48
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:43
Beiträge: 574
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
gibts fuer meinen noch ein neueres Bios?

_________________
EeePc 701 4G mit 8 gb SSD
EeePc 900 4G mit 32 gb SSD


So 12. Dez 2010, 17:11
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
Laut k0k0's Download-Site ist 1302 die aktuelle Version.

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


So 12. Dez 2010, 17:54
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:43
Beiträge: 574
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
ich glaub ich habe die Version )-; muss beim naechsten Neustart noch mal kuken...

_________________
EeePc 701 4G mit 8 gb SSD
EeePc 900 4G mit 32 gb SSD


So 12. Dez 2010, 18:04
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
Ja, die hast Du drauf.

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


So 12. Dez 2010, 18:52
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
Ein kurzes Zwischenstatement für alle Interessierten: die SATA-Unterstützung des 701 scheint nicht das zu sein, was man sich wünscht und was man braucht, zumindest unter Linux hatten wir bisher keine vorzeigbaren Erfolge. Es sieht so aus, als müsste man sich bei dem Erweiterungssteckplatz auf die IDE- (PATA-)Schnittstelle beschränken.

Dafür gibt es einige brauchbare Produkte, von einer Lösung mit Adapter und CF-Karte, wie von tosty schon beschrieben, bis hin zu kompatiblen SSDs wie der SuperTalent Serie FPMxxGHAE/FPDxxGHAE (haben wir nicht getestet) oder den originalen ASUS-PHISON-SSDs.

Es gibt außerdem Unterschiede zwischen verschiedenen Modellvarianten, den genauen Grund konnten wir nicht evaluieren. In manchen 701-Modellen wird beim Einbau einer SSD auf dem Erweiterungssteckplatz die interne (eingelötete) SSD extrem langsam (keine UDMA-Funktion), sie ist dann bestenfalls noch für leistungsmäßig unkritische Datenspeicherung brauchbar. Da sie jedoch sowieso nur 4GB hat, ist das bei Einbau einer größeren Erweiterungskarte zu verschmerzen.

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Fr 17. Dez 2010, 10:26
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:43
Beiträge: 574
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
franz.at hat geschrieben:
In manchen 701-Modellen wird beim Einbau einer SSD auf dem Erweiterungssteckplatz die interne (eingelötete) SSD extrem langsam (keine UDMA-Funktion), sie ist dann bestenfalls noch für leistungsmäßig unkritische Datenspeicherung brauchbar. Da sie jedoch sowieso nur 4GB hat, ist das bei Einbau einer größeren Erweiterungskarte zu verschmerzen.


Wenns bei mir so gelaufen waehre faende ich schoener (-; irgendwire wurde es genau andersrum (-:

Ich fuer mein Teil schliesse jetzt mit der SATA II SSD ab und werde sie leider zurueckschicken!
Weiter gehts mit dem Adapter und den Speicherkarten wie im anderen Thread viewtopic.php?f=24&t=11 beschrieben von Franz u. tosty!


Hier ein Bild von der wirklich schoenen u. sauberen Arbeit die Unser Franz geleistet hat, nochmal DANKE dafuer!

also links sieht man den Slot den er eingeloettet hat, rechts die beiden Muttern hat er auch eingesetzt um die jeweiligen Karten oder Adapter oder sonstwas zu fixieren!
So sehe ich das Technische (-: Franz wenn Du noch genau auf Deine Arbeit eingehen willst?


Dateianhänge:
EeePC 701 miniPCI Slot.JPG
EeePC 701 miniPCI Slot.JPG [ 138.81 KiB | 12447-mal betrachtet ]

_________________
EeePc 701 4G mit 8 gb SSD
EeePc 900 4G mit 32 gb SSD
Sa 18. Dez 2010, 15:47
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:43
Beiträge: 574
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
***ACHTUNG DIESE SSD GEHT NICHT IM Eeepc 701*** (unter Unseren Bedingungen )-;


Dateianhänge:
SATA II Mini PCI E MLC 32GB.JPG
SATA II Mini PCI E MLC 32GB.JPG [ 95.28 KiB | 12438-mal betrachtet ]

_________________
EeePc 701 4G mit 8 gb SSD
EeePc 900 4G mit 32 gb SSD
So 19. Dez 2010, 00:05
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
TbqTimo hat geschrieben:
Franz wenn Du noch genau auf Deine Arbeit eingehen willst?

Habe ich ja im Grunde HIER schon getan ...

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


So 19. Dez 2010, 09:15
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:43
Beiträge: 574
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701
DIESE SSD GEHT bei mir einwandfrei!
Nur scheint es unterschiede mit dem Bios zu geben. Biosversion des EeePc 701 4G muss anscheinend passend sein!


Dateianhänge:
ASUS P2-SSD PS.JPG
ASUS P2-SSD PS.JPG [ 245.26 KiB | 12412-mal betrachtet ]

_________________
EeePc 701 4G mit 8 gb SSD
EeePc 900 4G mit 32 gb SSD
Fr 31. Dez 2010, 15:51
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de