Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 31. Mär 2020, 07:01



Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
 Touchscreen steigt aus mit XBMC Media Center 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 21. Mai 2012, 10:12
Beiträge: 43
EEE PC: Ja
Modell: Eee Top ET1602
OS: Windows XP (Home)
Modell: Eee Top ET1602
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
Hier ein Foto vom TaskManager. Spezielle Einstellungen im xbmc gibt es nicht für Touchscreen.


Dateianhänge:
TaskManager.jpg
TaskManager.jpg [ 907.55 KiB | 6417-mal betrachtet ]
Do 24. Mai 2012, 10:00
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
Die Prozess-Auflistung nützt Dir da aber tw. nicht viel. Wenn der Rechner nichts zu tun hat ... im Idle ... dann liegt eben der Prozess 0 zumeist bei 90% und mehr (bei meinen Rechnern) ... die Gesamtlast dann aber (siehe "Systemleistung") im niedrigen einstelligen Prozentsatz.

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


Do 24. Mai 2012, 11:46
Profil

Registriert: Mo 21. Mai 2012, 10:12
Beiträge: 43
EEE PC: Ja
Modell: Eee Top ET1602
OS: Windows XP (Home)
Modell: Eee Top ET1602
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
Komisch ist, wenn xbmc läuft, jedoch "nur" auf der Taskliste verweilt (minimiert), der Touch funktioniert. Sobald ich es maximiere beginnt der Ärger.


Do 24. Mai 2012, 11:49
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
cele4 hat geschrieben:
Hier ein Foto vom TaskManager...
Task Manager-Foto passt nicht dazu:
cele4 hat geschrieben:
...average bei 62% - 65%.
Vermutlich irgendein Ablesefehler, weil der Leerlaufprozess normalerweise nirgends miteinberechnet wird.

Lässt sich XBMC in einem Fenster-Modus (also Rahmen mit Schließen, Maximieren und Minimieren-Knöpfen) starten oder ist es im Moment schon so?


Do 24. Mai 2012, 12:47
Profil

Registriert: Mo 21. Mai 2012, 10:12
Beiträge: 43
EEE PC: Ja
Modell: Eee Top ET1602
OS: Windows XP (Home)
Modell: Eee Top ET1602
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
Im Moment ist xbmc als "Vollmodus" eingestellt.

Edit: Der Leerlaufprozess geht zum Teil bis 85%.


Do 24. Mai 2012, 12:54
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
cele4 hat geschrieben:
Im Moment ist xbmc als "Vollmodus" eingestellt...
Probier mal Fenster-Modus oder einen anderen Modus den es anbietet.

cele4 hat geschrieben:
...Edit: Der Leerlaufprozess geht zum Teil bis 85%.
Ignorier ihn, er zeigt nur die ungenutzte CPU-Rechenzeit. Wenn der Leerlaufprozess 85% zeigt, benutzen alle anderen Prozesse 15% der CPU-Zeit und das ist die eigentliche Auslastung.


Do 24. Mai 2012, 18:58
Profil

Registriert: Mo 21. Mai 2012, 10:12
Beiträge: 43
EEE PC: Ja
Modell: Eee Top ET1602
OS: Windows XP (Home)
Modell: Eee Top ET1602
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
ok hatte ich gemacht, Touch hängte sich nach wenigen Minuten auf.


Do 24. Mai 2012, 19:24
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
Darf man fragen, welche Version von XBMC Du nutzt? ... das im Modus mit Rahmen usw. laufen zu lassen ist ziemlich sinnfrei (ebenso wie beim WMC, das startet im Normalfalle auch im Vollbildmodus).

PS: Nochmal zu "Leerlauf"-Prozeß ... in der Summe ergibt dich Auslastung immer 100% ... wenn nichts zu tun ist, hat halt der Leerlaufprozess "viel zu tun" (ein gutes Zeichen).

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


Do 24. Mai 2012, 19:35
Profil

Registriert: Mo 21. Mai 2012, 10:12
Beiträge: 43
EEE PC: Ja
Modell: Eee Top ET1602
OS: Windows XP (Home)
Modell: Eee Top ET1602
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
ok zumindest etwas positives dass der Leerlauf viel zu tun hat, dann stimmt das schon mal.

Ich nutze die neuste Version, Eden 11.0. Wobei ich anfügen muss, dass es schon bei den vorderen Versionen nicht funktionierte.


Do 24. Mai 2012, 19:43
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Touchscreen steigt aus
Mir gehen die Ideen aus, warum es nicht funktioniert. Außerhalb von XBMC scheint das Touchpanel ja zu funktionieren, von daher kann es nur an XBMC liegen.


Do 24. Mai 2012, 20:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de