Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 19. Mai 2024, 19:25



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 901 & Win7? 
Autor Nachricht
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 880
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Nicht nur ich kann mich an diesen Ordner erinnern: http://www.hardwareluxx.de/community/f248/asus-ftp-ausgeschaltet-862969.html
Anscheinend muss der Downloadbereich der ASUS-Webseite ab jetzt reichen, toll für die die ein älteres Modell haben und sich die Treiber nicht gesichert haben.


Fr 20. Jan 2012, 23:43
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Moin, moin,

tja, so ist das. Man hat mittlerweile oft den Eindruck, daß es ohne, mit Javascript/"AJAX", Flash usw. aufgeblähten Websites kaum noch was anderes gibt bzw. man solche Dinge wie FTP(-Server) einfach als veralte, öde, "uncool" usw. ansieht. Das ein FTP Server vermutlcih wesentlich effektiver und schneller ist als das ewige Geklicke (insbes. bei Asus) durch die Support-Website wird dabei übersehen. :-8

Schade drum. :ugeek:

PS: Lag der ganze Linux-Source-Kram zum Asus Dektop OS / Xandros nicht auch bevorzugt auf irgendeinem (dem?) FTP Server?

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


Sa 21. Jan 2012, 06:33
Profil

Registriert: So 15. Jan 2012, 13:55
Beiträge: 18
Wohnort: Ost-Westpfälzer
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901
OS: Windows 7 Starter
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Habe zwischenzeitlich Win7 am Laufen und teilweise Treiber vom Eee 1001 genommen.
Ich habe den Eindruck, das der Akku ziemlich belastet wird und nicht lange hält.
Gibts war zum Stromsparen für den 901 unter Win7?

Achim


Mi 25. Jan 2012, 18:03
Profil Website besuchen
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 880
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Der 901 ähnelt in vielen Punkten dem 1000(H), aber schau mal hier: http://downloads.k0k0.de/index.php?dir=Netbooks%2FASUS%2FEeePC%2F901%2FDrivers%2F. Installier mal den ACPI-Treiber "ACPI1_WVI" von ihm, ich hatte meinen vor einiger Zeit auch von ihm heruntergeladen (war im Endeffekt interessanterweise einer vom S101H, funktioniert aber einwandfrei). Schau auch mal in den Energieoptionen ob das Energieprofil auf "Ausbalanciert" steht.


Mi 25. Jan 2012, 19:21
Profil

Registriert: So 15. Jan 2012, 13:55
Beiträge: 18
Wohnort: Ost-Westpfälzer
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901
OS: Windows 7 Starter
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Von einem 1000 habe ich recht wenig Win7-Treiber gefunden beim Hersteller, wohl aber von einem 1001.
Mein 901 wird insgesamt recht heiß auf der linken Unterseite, ich suche etwas, um mindestens den Prozessor-Takt kontrollieren zu können....

Achim


Sa 28. Jan 2012, 18:13
Profil Website besuchen
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 880
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Bei starker Prozessorbeanspruchung sollte aber eher die Tastatur warm werden, denn der Metallrahmen unter der Tastatur wird zur Wärmeabführung von der CPU genutzt. Normalerweise sollte der CPU-Takt sich automatisch senken solange das Energieprofil nicht auf "Höchstleistung" steht, ob er das macht kannst du mit CPU-Z nachprüfen. Einfach (ohne geöffnete Programme am besten) stehen lassen und schauen ob der Takt so etwa bei 800MHz ankommt.
Was sagt dein Task Manager im Reiter "Leistung" bei der Anzeige "CPU-Auslastung"? Steht die die ganze Zeit etwas höher als ca. 5-10%?


Sa 28. Jan 2012, 19:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
markii hat geschrieben:
Bei starker Prozessorbeanspruchung sollte aber eher die Tastatur warm werden ...

Nein, das stimmt schon so, ist bei meinem 901 genauso. Die Tastatur wird zwar etwas warm, aber links bläst der Lüfter raus, dort wird das Gehäuse am wärmsten. Beim 901 ist die Kühlluftführung recht gut durchdacht, das Mainboard hat über dem Lüfter eine halbrunde Öffnung, sodaß die Kühlluft von rechts angesaugt wird, an dem Alublech unter der Tastatur entlangstreicht und links rausgeblasen wird.

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Sa 28. Jan 2012, 21:22
Profil Website besuchen
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 880
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Nagut, dachte der 901 wäre da ähnlich oder genauso konstruiert wie der 1000H. Bei dem ist es nämlich so, dass auf dem Prozessor, etc. Wärmeleitpads kleben die dann das Metallgehäuse (ist das aus Aluminium?) berühren auf dem die Tastatur liegt. So toll ist die Kühlung beim 1000H nämlich nicht, der Lüfter kühlt hauptsächlich die Unterseite des Mainboards (dort wo die Festplatte sitzt die der 901 nicht hat ;)). Eine sehr beschäftigte CPU äußert sich also mit gewärmter Tastatur, ideal für die kalten Tage :lol:.


Sa 28. Jan 2012, 22:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Recht viel Unterschied ist da nicht, aber auch der 1000H hat beim Lüfter eine Öffnung (halt eine runde) in der Platine. Das war schon ein Fortschritt gegenüber dem 701 und dem 900(A). Die haben tatsächlich nur die Luft unter dem Mainboard verwirbelt und die Tastatur ist ziemlich warm geworden. Sonst ist die Konstruktion gleich - Prozessor, North- und Southbridge leiten mit Wärmeleitpads die Abwärme auf die Aluplatte unter der Tastatur ab und der Lüfter müht sich halt so gut es geht ab dort Luft durchzublasen. Aber die Chiptemperaturen der CPU sind ja bei den EEEs in einem sehr moderaten Rahmen, weil diese langsamen CPUs halt auch nicht so viel Leistung verbraten. Da sind die Core Duos oder gar die Quads oder Xeons mit bis zu 165W TDP ganz andere Öfen.

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Sa 28. Jan 2012, 23:00
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 11:19
Beiträge: 1296
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: 901 & Win7?
Batchman hat geschrieben:
Von einem 1000 habe ich recht wenig Win7-Treiber gefunden beim Hersteller, wohl aber von einem 1001.
Mein 901 wird insgesamt recht heiß auf der linken Unterseite, ich suche etwas, um mindestens den Prozessor-Takt kontrollieren zu können....


Naja, soweit ich mich entsinne, sind mit dem 901 eher die auf H/HA/HG/HGO usw. endenden Modelle vergleichbar, bspw. 1005HA oder 1008HA oder auch der S101(H). Modelle wie der 1001P(...) usw. verwenden i.a. neuere Komponenten, angefangen von der CPU (N4xx/n5xx), Chipsatz usw.

Fündig wird man aber bspw. mit allerlei Kram beim 1005HA, 1008HA usw. .... kann sein, daß der 1001HA in dieselbe Kategorie gehört. In der Regel ist leider kaum gelistet, welche Treiber genau zu welchen HW-Geräten gehören, sprich eine Zuordnung anhand von PCI-ID, USB-ID usw. findet leidet nicht statt ... beim kaum einem Hersteller, da ist Asus nicht der einzige :-(

Wirklich aktuell ist das aber alles z.T. nicht, da der Supportwille bei Asus sich nach Ende des Produktionszeitraumes ziemlich schnell erschöpft.

PS: k0k0 Downloads sind wirklich i.O. und empfehlenswert....

EDIT + PS: Für wirklich aktuelle Treiber vermutlich eher zum Hersteller (!= Asus) der Komponenten gehen, sprich Intel bzgl. Grafik Chipsatz, ..., Ralink bzgl. WLAN usw.

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


So 29. Jan 2012, 13:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de