Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 25. Nov 2020, 12:01



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Speicherstruktur SSD & Win XP 
Autor Nachricht

Registriert: Di 4. Feb 2014, 12:09
Beiträge: 1
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Windows XP (Home)
Mit Zitat antworten
Beitrag Speicherstruktur SSD & Win XP
Hallo,

ich habe in meinem eeePC 901 go eine SuperTalent 32 GB SSD. Jetzt möchte ich die SSD upgraden. Kann ich dazu einfach mit bekannten Tools die Win-Partition (heute 16 GB, in Zukunft reicht das weiterhin) einfach kopieren?

Meine Frage zielt darauf ab: Ich bin kein Speicherexperte und weiß nicht, ob die neue SSD womöglich eine andere Speicherstruktur hat oder so und wenn ich anstelle einer blanken Neuinstallation die alte nehme, dass diese evtl. eine unperformante Struktur hat und unnötig Zeit kostet. Das würde ich dann gern vermeiden und lieber gleich neu aufsetzen.

Danke vorab.


Di 4. Feb 2014, 12:16
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 21:13
Beiträge: 882
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Speicherstruktur SSD & Win XP
timo1984 hat geschrieben:
...Kann ich dazu einfach mit bekannten Tools die Win-Partition (heute 16 GB, in Zukunft reicht das weiterhin) einfach kopieren?...
Das kommt drauf an welches Programm du vor hast einzusetzen. Natürlich ist es möglich die Partition von der alten SSD auf die neue zu kopieren und die Partitionsgröße dann auf die neue SSD anzupassen. Mehrere Partitionen auf einer SSD sind natürlich theoretisch möglich, ich würde es aber bei einer großen Partition belassen.
timo1984 hat geschrieben:
...Meine Frage zielt darauf ab: Ich bin kein Speicherexperte und weiß nicht, ob die neue SSD womöglich eine andere Speicherstruktur hat oder so und wenn ich anstelle einer blanken Neuinstallation die alte nehme, dass diese evtl. eine unperformante Struktur hat und unnötig Zeit kostet. Das würde ich dann gern vermeiden und lieber gleich neu aufsetzen...
Bei einer SSD muss man drauf achten dass das Alignment auf der neuen SSD korrekt gesetzt wurde beim Rüberkopieren von der alten SSD, dies kann man aber mit dem richtigen Programm nachprüfen.

Wenn du Windows XP auf der neuen SSD benutzen willst, musst du ein Tool installieren welches ab und zu mal einen TRIM-Befehl an die SSD sendet, um die Leistung der SSD auf hohem Niveau zu halten. Auch muss man bei Windows XP in der Registry Prefetch von Hand abschalten, dieses Feature ist auf einer SSD nur hinderlich.

Selbst wenn du neu installierst ist bei Windows XP nicht davon auszugehen dass das Alignment korrekt gesetzt wird. Erst Windows Vista oder neuer erkennen SSD-Laufwerke und passen die Partitionierung gleich bei der Installation an.


Di 4. Feb 2014, 19:14
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de