Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 13:10



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 win7 bricht ab 
Autor Nachricht

Registriert: Mi 14. Feb 2018, 13:56
Beiträge: 1
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901
OS: Windows 7 Starter
Modell: 1000H
Mit Zitat antworten
Beitrag win7 bricht ab
hallo,
hab ein asus1000H mit schwierigkeiten beim aufspielen von windows xp.
hab dann ein bios update gemacht, danach lies sich nur noch win 7 aufspielen, aber nur, bis beim aufspielen das 2. mal runtergefahren wird.
danach schaltet er sich nach ein paar minuten aus.
dann kommt man nicht mehr über diesen punkt hinweg, eine installation nicht mehr möglich.
meine frage, gibt es vielleicht noch ein neueres bios update nach 2009?
verstehe auch den zusammenhang nicht beim aufspielen von win7 (bei xp bricht er noch viel früher ab)


Mi 14. Feb 2018, 14:06
Profil

Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:59
Beiträge: 15
EEE PC: Nein
Modell: Eee PC 1000H
OS: Windows XP (Home)
Modell: Eee PC 701 4g
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: win7 bricht ab
Hallo und willkommen im Forum!
Bin selbst neu hier und hatte mich angemeldet weil ich einen 701 4G aufgetrieben hatte und dessen OS nicht mehr mit dieser Welt kompatibel war...;) Da die Eees mittlerweile eher was für Nostalgiker sind, sind hier leider nicht mehr so viele unterweg und deshalb melde ich mich mal, auch wenn ich kein Experte bin.

Ich benutze seit 2008 einen 1000H, schreibe diesen Text damit und hatte bisher nie Probleme. Auf meinem lief aber vorinstalliert WinXP, das ich auch heute noch benutze. Win7 könnte evtl zu groß sein, aber das Problem wird wohl eher im BIOS liegen. Wäre ein Fall für franz.at oder flattermakki, die treiben sich hier noch recht häufig rum und haben mir bei meinen Problemen sehr ausführlich geholfen.

Sollten die beiden dir ein Linux empfehlen, zieh das ruhig in Erwägung! Ich war auch erst skeptisch, weil ich nur Windows gewohnt war. Das ist bequem, aber bei den Eees ist Linux eine gute Wahl und z.B. lubuntu, peppermint oder bodhi sind Windows recht ähnlich, stabil und brauchen wenig Speicherplatz, wodurch ein eigentlich veralteter Eee wieder relativ flott unterwegs ist.
Bei meinem 701 4G wollten viele Linuxe sich allerdings auch nicht installieren lassen, hängten sich nach der Installation auf oder gar nix lief, bis lubuntu dann funktionierte. Einen Versuch ist es also wert!
Gruß, Capa


Do 15. Feb 2018, 13:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 13:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: win7 bricht ab
Das letzte BIOS des 1000H ist die Version 2204 mit Datum 2009/10/26 (Download hier). Dass damit WinXP nicht funktionieren sollte kann ich mir nicht vorstellen. Meine Vermutung geht dahin, dass der Download oder das Update nicht korrekt abgelaufen ist. Eventuell musst du den ganzen Prozess noch mal machen, mit allen Risken, die ein BIOS-Update naturgemäß mit sich bringt. Solltest Du auf Linux umsteigen wollen kann ich Linux Mint 17.3 empfehlen. Bei der neuesten Version 18.x funktionieren die Lautsprecher nicht; dasselbe Problem haben auch die aktuellen Ubuntu-Versionen.

Gruß Franz

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Di 20. Feb 2018, 15:04
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de