Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 03:31

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Schaltungsunterlagen 901, 1000er schematics 
Autor Nachricht

Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:49
Beiträge: 17
Wohnort: Zwickau
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1000H
OS: Windows XP (Home)
Mit Zitat antworten
Beitrag Schaltungsunterlagen 901, 1000er schematics
Ich weiß nicht, ob das schon bekannt ist:
http://monitor.net.ru/forum/schematics- ... 93807.html


So 9. Nov 2014, 18:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 13:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Schaltungsunterlagen 901, 1000er schematics
Ist meines Wissens noch nicht bekannt gewesen. Naja, die Russen haben halt so etwas :mrgreen:

Und - hast du schon alles verstanden? :P

Gruß Franz

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


So 9. Nov 2014, 23:08
Profil Website besuchen

Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:49
Beiträge: 17
Wohnort: Zwickau
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 1000H
OS: Windows XP (Home)
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Schaltungsunterlagen 901, 1000er schematics
ja,ja, ist schon sinnlos. Erstmal auf dem Plan rausfinden, welche Leitung wohin geht und das auf der Platine wiederzufinden... Ich gebs auf :roll:


Mo 10. Nov 2014, 09:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Okt 2010, 13:38
Beiträge: 542
Wohnort: Oberösterreich
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901GO
OS: Linux, anderes
Modell: EEE PC 900A, EEEPC R101D
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Schaltungsunterlagen 901, 1000er schematics
Das ist die Crux der Schaltpläne, die auf CAD-Systemen erstellt werden. Leitungen werden halt oft gar nicht gezeichnet, sondern nur durch Signalnamen definiert. Die Maschine tut sich damit leicht, der Mensch eher nicht. Dann kommen noch eine Menge Dinge dazu, die man für das Verständnis gar nicht braucht, die aber für das Layout des Prints notwendig sind. Beispiel: die mit mehreren Leitungen angeschlossenen Plattierungen der Befestigungslöcher. Des Weiteren versteht man vieles erst, wenn man die Datenblätter der Bauelemente hat und deren Funktion kennt. Für manches ist das Schaltschema dann aber doch nützlich, beispielsweise um an Anschlusssteckern die Belegung herauszulesen.

Was die Fehlersuche auf solchen komplexen Platinen betrifft, habe ich so meine Erfahrungen nach mehr als 40 Berufsjahren als Hardwareentwickler. Ich habe sogar auf von mir selbst entwickelten Baugruppen öfter schon tagelang relativ einfache Fehler gesucht, wie z.B. einen schlechten Kontakt bei einem IC-Sockel. Das ist unheimlich schwierig, weil Du die Signale an vielen Punkten zwar messen kannst, aber nicht einschätzen kannst, ob sie stimmen, und auch wenn sie definitiv falsch sind, musst Du erst die Ursache herausfinden. Sofern Du überhaupt etwas feststellen kannst, wenn das Ding nach einiger Zeit Programmausführung in den Wald läuft ...

Gruß Franz

_________________
Linux Mint 17 Xfce (Ubuntu's Unity wollte ich nicht) - passt gut für den 901GO
Aus purer Nostalgie auch einen 900A ersteigert und das Mainboard getauscht
und weil zukunftssicherer (64bit-CPU) noch zusätzlich einen R101D zugekauft


Mo 10. Nov 2014, 11:07
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de