Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 04:34

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Mein eeePC - SSD vergrößern 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Beiträge: 2
EEE PC: Nein
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Mit Zitat antworten
Beitrag Mein eeePC - SSD vergrößern
Hallo,
ich habe einen eee PC 701 (4G) mit 1 GB RAM. Der Speicherplatz ist einfach zu gering um was vernünftiges damit anstellen zu können. Ich habe mir extra das Leeenux v7 besorgt und wollte es installieren. Das klappt, doch sobald ich die knapp 320 MB an Updates herunterlade und Sprachpakete installieren möchte, will der Rechner nicht mehr korrekt arbeiten - es ist einfach zu viel für ihn. Ich habe schon partitioniert, die root Partition auf 3,3GB, der Rest swap. Es ist einfach zu knapp.

Ich möchte am liebsten auf 16GB updaten, aber auch schon 8-12 würden reichen. Gelesen habe ich, dass mit den eee 901 ein Update mit schnellerer SSD bzw. einer CF Karte machbar ist.

Gibt es vielleicht auch eine Anleitung und empfohlene Komponenten um auch den 701 4G aufzurüsten? Momentan weiß ich nicht einmal wie ich an die SSD rankomme.


Mo 24. Feb 2014, 11:16
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 22:13
Beiträge: 880
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Mein eeePC - SSD vergrößern
Die SSD ist nicht als Stecklaufwerk ausgeführt, die 4GB Speicherbausteine sind auf dem Mainboard aufgelötet. Einfach einen zweiten Speicher einstecken ist beim 701 mangels Steckplatz auch nicht ohne weiteres möglich, jedoch kann man einen Steckplatz nachlöten: Nachrüsten PCIe-Steckverbinder bei 701.

Für Linux bin ich zwar kein Fachmann, aber was ich mal probieren würde ist den PC auf 2GB RAM aufzurüsten und die swap-Partition ganz klein zu stellen oder sogar ganz wegzulassen. Vielleicht wäre auch eine schlankere Linux-Distribution eher was, von Linux Mint oder Ubuntu würde ich daher Abstand nehmen.


Mo 24. Feb 2014, 14:33
Profil

Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Beiträge: 2
EEE PC: Nein
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Mein eeePC - SSD vergrößern
Kann er denn einen 2GB SO DIMM noch vertragen? Der Leeenux ist ja so ziemlich das schlankeste was es gibt an distris. Schlanker geht es wohl nur noch mit ganz wenig Desktop oder gleich nur noch Shell. Meine Swap ist nur 650 MB groß, das ist schon sehr, sehr wenig.


Mo 24. Feb 2014, 17:39
Profil

Registriert: Do 5. Sep 2013, 08:27
Beiträge: 61
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 901
OS: Linux, anderes
Modell: eeepc 1015 pem
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Mein eeePC - SSD vergrößern
ich habe ah das mit bodhi linux und ohen swap habe nur 1gb ram und läuft sehr gut :D


Mo 24. Feb 2014, 19:24
Profil
Moderator

Registriert: Mi 20. Okt 2010, 22:13
Beiträge: 880
EEE PC: Nein
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Mein eeePC - SSD vergrößern
PennyPC hat geschrieben:
Kann er denn einen 2GB SO DIMM noch vertragen?...
Soweit ich weiß ja. Viele Leute haben damals für Windows XP den 701 auf 2GB aufgerüstet.
PennyPC hat geschrieben:
...Der Leeenux ist ja so ziemlich das schlankeste was es gibt an distris. Schlanker geht es wohl nur noch mit ganz wenig Desktop oder gleich nur noch Shell. Meine Swap ist nur 650 MB groß, das ist schon sehr, sehr wenig.
Mir ist Leenux nicht bekannt, wie gesagt habe ich wenig Ahnung von Linux.


Mi 26. Feb 2014, 15:26
Profil

Registriert: Fr 5. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 160
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 701 (4G)
OS: Linux, anderes
Modell: NC10
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Mein eeePC - SSD vergrößern
hallo PennyPc,

Code:
 ..was vernünftiges damit anstellen zu können.. 


was genau sollte das sein?

eine swap-partition benötigt eine ssd eigentlich nicht. im gegenteil, die vielen schreibvorgänge schaden dem speicher. flash "lebt" nicht ewig.
selbst verwende ich bodhi.surfen,zum bilder hin und her schubsen, schreiben, tabelle,video... reichts. das es kein gamer-bolide ist, war wohl schon vor sechs jahren klar.
wenn es um maximalen speicherplatz auf der ssd geht, ist tiny-core und xpud ganz gut. irgendeinen kompromiß wird man beim kleeenen wohl immer eingehen müssen.

mfg; flattermakki

_________________
too old to die young.
lese was ich meine, nicht was ich schreibe
Keine Sorge um die persönliche Freiheit, sie wird gut überwacht..
zur Wirtschaftskrise:
Schlimmer kann`s nicht mehr werden...!!...das haben wir im Herbst '89 auch gedacht.
..die..ähm..sprache..ähm..der..ähm..deutschen..ähm..
ich poste hier nur meine persönliche meinung,rechtschreibung und grammatik jedoch sind völlig frei erfunden.
Linux für Server, Macintosh für Grafik,Android für Mobile und Windows für Solitaire.
Lache nie über die Dummheit der anderen- SIE IST
DEINE CHANCE.


Mi 26. Feb 2014, 22:16
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Okt 2010, 12:19
Beiträge: 1292
EEE PC: Ja
Modell: Eee PC 900A
OS: Linux, anderes
Modell: Eee PC 701/20G
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Mein eeePC - SSD vergrößern
Moin,

die Swap Partition kann man schlicht weglassen. Der ursprüngliche Eee 701 kam ab Werk mit 512 MB und lief mit dem Asus Xandros (Desktop OS) auch ohne Swap. Wenn Du einen 1 oder 2 GB Riegel im 701 hast, kommt man damit bei normalem Gebrauch aus.

Alternativ zur - doch recht komplexen Nachrüstung des Slots - könntest Du schlicht einen kleinen USB Stick (Nano Format) nutzen oder bspw. eine MicroSDHC in einem kleinen USB Kartenleser (die Nutzung des integr. SDHC Slots des 701 empfiehlt sich nur bedingt).

_________________
Modell 1: EEE PC 701 20G (ex 4G) | OS 1.0.3 + Ubuntu 10.04 | Celeron 900Mhz | 1 GB Ram | 4 GB + 16 GB SSD | Akku 2 x 5200mAh
Modell 2: EEE PC 900A | OS 1.6.1.15 + Ubuntu 10.04 | Intel Atom N270 | 1GB Ram | 32 GB CF-"SSD" / 30 GB mSATA SSD + SOL108 Adapter | Akku 4400 mAh
weitere EDV@Home Medion E2076D Nettop | Eee PC R105D | Antec D525MW Desktop | Raspberry Pi | Odroid U3
Zubehör: Samsung SE-S084 DVD-RW, div. Dongles für BT, DVB-T, IrDA, Serial, WLAN, UMTS, ...


Sa 1. Mär 2014, 02:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de